fbpx

Von der Saarschleife zur Burg Eltz

Krasser Fluß, krasse Burg!

Von der Saarschleife zur Burg Eltz

Endlich stand für uns wieder ein Roadtrip an, der Erste während der Corona-Krise und wahrscheinlich genau deshalb fühlte er sich so gut an! Eigentlich sind wir viel zu spät losgefahren, hätten wir doch am Vorabend bisschen weniger Wein getrunken.

Über Karlsruhe, vorbei an Kaiserslautern und Saarbrücken ging es nach Mettlach, genauer gesagt in den Stadtteil Orscholz. Dort gibt es den Cloef. Für die einen eine Grillstelle zum Saufen und Chillen, für die anderen ein wirklich toller Aussichtspunkt über die Saarschleife.

Im Anschluss hatten wir noch den Abstecher zur Burg Eltz geplant. Entlang der Mosel ging es also weiter bis nach Müden (Mosel) zum dortigen Wanderparkplatz. Und als ob ich es geahnt hatte, switchte ich um auf meine Wanderstiefel. Es sind zwar nur knapp 2 Kilometer zur Burg, allerdings geht es bei schwülwarmem Wetter komplett bergab durch den Wald. Kennt man normalerweise ja auch anders, ich kenne eigentlich nur Burgen, die auf nem Berg liegen und nicht im Tal.

Verschwitzt an der Burg an war erst mal ein Päuschen zum Atmen angesagt. Das Licht mit Blick Richtung Burgeingang kam seitlich und war jetzt eher nicht so optimal um schöne Bilder machen zu können. Deshalb machten wir uns auf den Rückweg, berg hoch und durch den Wald ohne Pfad zu einem Felsvorsprung, von dem man einen tollen Blick auf die Burg mit Gegenlicht hatte.

Auch hier haben wir dann das Stativ aufgestellt und ein Self-Pärchen-Shooting durchgezogen, ist echt nice geworden!

Leave a comment